32. Bergsee Triathlon, 26. Cottbuser Triathlon

32. Bergsee Triathlon Ratscher

Der einzige Triathlon der entsprechend des Veranstaltungskalenders des TTV 2020 durchgeführt werden konnte. An dieser Stelle einen herzlichen Dank dem Veranstalter, Respekt und Anerkennung für die Mühen und Anstrengungen die notwendig waren, um den Wettkampf durchführen zu können.

Unsere Abteilung war mit einer großen Anzahl von Kindern und Jugendlichen (35 Starterinnen und Starter), aber auch mit einigen Erwachsenen, vertreten. Vielen Dank an alle, die es ermöglicht haben, mit dieser großen Anzahl von Athletinnen und Athleten an den Start zu gehen.

Erfreulicherweise konnten viele sehr gute und gute Leistungen erzielt werden. Einen herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Leistungen und herzlichen Dank für die Präsentation des Vereins bei diesem Wettkampf. Das zeigt auch, dass in dieser Zeit fleißig trainiert wurde.

Die besten Platzierungen:

Schüler C (weiblich): 3. Platz Louise Glatz

Schüler C (männlich): 1. Platz Arne Lepper, 3. Platz Finley Tetzner

Schüler B (männlich): 3. Platz Felix Dörfler

Schüler A (männlich): 1. Platz Mattis Haselbach, 2. Platz Jonathan Heinemann, 3. Platz Nicolas Glowin

Jugend B (weiblich): 1. Platz Kim Julie Wolfram

Jugend B (männlich): 3. Platz Mika Ben Brückner

Jugend A (männlich): 1. Platz Jonathan Lehrach

Junioren (weiblich) 2. Platz Helena Lehrach

 

Am Samstag (05.09.2020) wurde bereits der Olympische Triathlon durchgeführt. Diesen konnte Henry Beck gewinnen. Besonders bemerkenswert – Henry konnte ca. 2 aufgrund einer Verletzung keine Wettkämpfe durchführen. Herzlichen Glückwunsch!

Auch bereits am Samstag (05.09.2020) fand der 26. Cottbuser Triathlon statt. Der HSV war mit einer kleinen Mannschaft vertreten. Auch bei diesem Wettkampf konnten sich die 4 Starter sehr gut präsentieren und Platzierungen unter den ersten Zehn erreichen. Herzlichen Glückwunsch! Bei diesem Wettkampf waren Starterinnen und Starter aus ganz Deutschland am Start.

Die Platzierungen: Mattis Haselbach (Schüler A, 7. Platz), Teve Scholwin (Jugend B, 9. Platz), Leon Fischer (Jugend A, 10. Platz) und Alexander Kull (AK20, 2. Platz).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.